Weihnachtsmarkt im Stadthaus am 28. November ab 15:00 Uhr

Weihnachtsmarkt im Stadthaus

Freitag, 25. November 2016, 15:00 - 18:00 Uhr

am und im Stadthaus wird es wieder weihnachtlich: der etwas andere Weihnachtsmarkt wird dieses Jahr um 15:00 Uhr vom Rethener Shanty-Chor eröffnet. Dann kann wieder nach Herzenslust Weihnachtliches selbst hergestellt werden. Neben den nun schon traditionellen Knusperhäuschen können Adventsgestecke und -kränze gesteckt werden. Das Basteln von unterschiedlichem Weihnachtsschmuck und Orangenbällen, angeleitet von dem Verein "GiG", sowie von den Mitarbeiterinnen der Kita Marktplatz und des Stadthauses ergänzen das Angebot. Auch der Briefmarkensammlerverein wird mit Aktionen rund um das Thema "Weihnachten" dabei sein. Alle Angebote können von Kindern ebenso wie von Erwachsenen wahrgenommen werden. Für das leibliche Wohl sorgt das Café Marie, aber auch das Stadtteilbüro wird Glühwein und Kinderpunsch anbieten. Kinder können sich ihr Stockbrot selbst herstellen. Bei einer Tombola im Café Marie gibt es die Möglichkeit, schon einmal das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu gewinnen. Gegen 17:30 Uhr wird der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Laatzen musikalisch den Weihnachtsmarkt ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf viele Gäste.

Kriminalprävention für Seniorinnen und Senioren

Donnerstag, 1. Dezember, 14:00 - 16:00 Uhr

Beamte der Polizeiinspektion Süd und des Polizeikommissariats Laatzen informieren über Themen der allgemeinen Kriminalitätsprävention. Schwerpunkte sind Taschendiebstahl, Trickdiebstahl, Telefonabzocke sowie Straftaten zum Nachteil älterer Menschen in der Öffentlichkeit. Selbstverständlich stehen die Beamten auch für andere Fragen mit polizeilichem Bezug zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Heike & Steffen

Tablequiz

Donnerstag, 1. Dezember, 19:00 Uhr

Am Donnerstag, 01. Dezember bietet das Stadthaus ab 19:00 Uhr wieder ein Tablequiz an. Dabei geht es darum, in kleinen Gruppen kniffelige Fragen aus unterschiedlichen Bereichen richtig zu beantworten. Die Siegergruppe zahlt keine Zeche und darf sich eine Kategorie für das nächste Tablequiz aussuchen. Am 1.12. wird das die Kategorie "Hannover" sein. Sie können sich also auf dieses Thema schon vorbereiten. Der Sieg steht allerdings beim Tablequiz nicht im Mittelpunkt, sondern eindeutig der Spaß! Bis zu 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ein Gruppe bilden. Melden Sie sich doch am besten gleich als Team mit einem prägnanten Namen an. Einzelanmeldungen sind selbstverständlich auch möglich. Anmeldungen bei Heike Scheunert, Telefon: 0511 - 8205 5401 oder E-Mail: Stadthaus@laatzen.de

Klaus Jürgen Schlüter

Vorlesestunde
Klaus Jürgen Schlüter liest aus seinem zweiten Buch "Emma der Wolf"

Freitag 02. Dezember 2016, ab 16:00 Uhr

Klaus Jürgen Schlüter liest aus seinem Buch "Emma der Wolf - Ein außergewöhnlicher Wolf und seine großen Ziele."
Emma der Wolf ist ein Leseabenteuer für Kinder ab 5 Jahren, aber auch für deren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel. In Klaus Jürgen Schlüters Geschichte stecken viele Emotionen, Spannung und reichlich Leseaction. Es sind Geschichten, in denen Werte wie Freundschaft, Liebe, Vertrauen, Mut und Verlässlichkeit eine große Rolle spielen. Egal ob jung oder alt - lassen Sie sich mitnehmen in die spannende Welt von Emma, dem Wolf...

Eingeladen sind alle Interessierten.

 

 

Nepal nach dem Erdbeben - Arbeit in einem Geschundenen Land
Erlebnisbericht von Dorit Battermann

Mittwoch, 7. Dezember, 18:30 Uhr

Dorit Battermann berichtet in einem Lichtbildvortrag über ihre Erlebnisse und Erfahrungen, über die Schwierigkeiten aber auch Erfolge während ihrer Zeit in Nepal.

Als vor ca. anderthalb Jahren ein schweres Erdbeben Nepal erschütterte, rückte dieses kleine Land für eine kurze Zeit in unsere Medien. Eine Welle der Hilfsbereitschaft setzte ein, bei uns, aber auch in Nepal selber. Doch die späteren Berichte über den schleppenden Wiederaufbau waren und sind ernüchternd.

Die Grasdorferin Dorit Battermann, die selbst sechs Jahre in Nepal verbracht hat, initiierte ein Projekt zur Unterstützung von Frauen, die durch das Erdbeben ihre Einkommensquellen verloren haben. Darüber hinaus entschloss sie sich, vor Ort als Koordinatorin eines Wiederaufbauprojekts tätig zu werden, das den Bau von erdbebensicheren Häusern für 90 Familien zum Ziel hatte.

Eingeladen sind alle Interessierten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Erzählcafé mit den Hildesheimlichen Autoren

Dienstag, 13.Dezember, ab 15:00 Uhr

Die Hildesheimlichen Autoren lesen aus ihren Werken. In weihnachtlicher Atmosphäre werden winterliche und weihnachtliche Kurzgeschichten und Gedichte vorgetragen. Lassen Sie sich auf die Weihnachtszeit einstimmen und genießen Sie die bewegenden und humoristischen, lyrischen und dokumentarischen, satirischen und fantastischen Werke der Autoren. Selbstverständlich gibt es auch wieder Kaffee und Kuchen. Anmeldungen bei Heike Scheunert, Telefon: 5011 - 82055401 oder E-Mail: heike.scheunert@laatzen.de

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Mitte Magazin

Pressemitteilungen

13.09.16

Woche der Demenz - Hilfen für Zuhause

Stadthaus als Veranstaltungsort erstmalig dabei  mehr

13.09.16

Herbst-Bastelangebot für die ganze Familie

Elternforum im Stadthaus  mehr

06.09.16

Vortrag über „Hochsensibilität“ im Erzählcafé

Termin am 13.09.2016 mehr